Sperrung zwischen Reisenbach und Gaimühle

Mudau. (pm) Wie bereits angekündigt, wird die Kreisstraße K 4114 zwischen Reisenbach und Gaimühle wegen Sanierungsarbeiten am Mittwoch, den 1. Oktober zwischen 8 und 15.30 Uhr voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke verläuft aus Richtung Buchen über die L 524 nach Eberbach. In der Gegenrichtung wird der Verkehr über die K 4113 nach Waldkatzenbach und weiter zur L 524 nach Scheidental umgeleitet.
Am Donnerstag, 2. Oktober wird ebenfalls wegen Sanierungsarbeiten die Kreisstraße K 4113 zwischen Waldkatzenbach und Gaimühle zwischen 8 und 15.30 Uhr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke verläuft in diesem Zeitraum aus der Richtung hessische Landesgrenze über die K 4114 über Scheidental zur L 524 nach Waldbrunn.
Die Ortschaft Gaimühle und die hessische Landesgrenze können von Waldbrunn aus über Eberbach erreicht werden.
Bei der anstehenden Oberflächenbehandlung wird Bitumen und Splitt auf die Fahrbahnoberfläche ausgebracht und eingewalzt, um so eine Versiegelung und eine Erhöhung der Griffigkeit zu erreichen. Die Arbeiten sind stark witterungsabhängig und können nur bei trockener Witterung durchgeführt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: