Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen. (ots)
Mit schweren Verletzungen musste ein 53-jähriger Motorradfahrer,
nach einem Verkehrsunfall, am Sonntag bei Buchen, ins Krankenhaus
gebracht werden. Gegen12:10 Uhr fuhr der Biker mit seiner BMW auf der
Landesstraße 585 von Buchen-Unterneudorf kommend in Fahrtrichtung
Buchen. Auf Höhe des Parkplatzes Hollersee kam die Maschine am
Ausgang einer Linkskurve auf feuchter Fahrbahn ins Rutschen, worauf
der Motorradfahrer stürzte, nach rechts in den Straßengraben
schlitterte und sich dabei verletzte. An der BMW entstand Sachschaden
in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

2 Kommentare

  1. Gute Besserung an den Fahrer.
    „… der Motorradfahrer stürzte, nach rechts in den Straßengraben
    schlidderte und sich dabei verletzte.“ Schlidderte..es lebe der Dialekt

Kommentare sind deaktiviert.