Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Buchen. (ots)
Mit schweren Verletzungen musste ein 53-jähriger Motorradfahrer,
nach einem Verkehrsunfall, am Sonntag bei Buchen, ins Krankenhaus
gebracht werden. Gegen12:10 Uhr fuhr der Biker mit seiner BMW auf der
Landesstraße 585 von Buchen-Unterneudorf kommend in Fahrtrichtung
Buchen. Auf Höhe des Parkplatzes Hollersee kam die Maschine am
Ausgang einer Linkskurve auf feuchter Fahrbahn ins Rutschen, worauf
der Motorradfahrer stürzte, nach rechts in den Straßengraben
schlitterte und sich dabei verletzte. An der BMW entstand Sachschaden
in Höhe von etwa 1.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

2 Kommentare

  1. Gute Besserung an den Fahrer.
    „… der Motorradfahrer stürzte, nach rechts in den Straßengraben
    schlidderte und sich dabei verletzte.“ Schlidderte..es lebe der Dialekt

Kommentare sind deaktiviert.