Einbrecher knacken Registrierkasse

Werbach. (ots) Eine Firma in Werbach-Wenkheim war über
die Osterfeiertage das Ziel bislang unbekannter Einbrecher. Nachdem
sich die Täter zwischen Donnerstagabend und Montagmorgen gewaltsam
Zutritt in die Räumlichkeiten verschafft hatten, durchstöberten sie
die Zimmer sowie das Inventar des Firmengebäudes in der Lindenstraße
nach möglicher Diebesbeute. Dabei entdeckten sie eine
Registrierkasse, brachen sie auf und entwendeten Bargeld in
unbekannter Höhe. Ob weitere Gegenstände gestohlen wurden, ist
bislang unklar. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben,
sollten sich bei der Polizei in Tauberbischofsheim unter Telefon
09341 81-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]