Einbrecher knacken Registrierkasse

Werbach. (ots) Eine Firma in Werbach-Wenkheim war über
die Osterfeiertage das Ziel bislang unbekannter Einbrecher. Nachdem
sich die Täter zwischen Donnerstagabend und Montagmorgen gewaltsam
Zutritt in die Räumlichkeiten verschafft hatten, durchstöberten sie
die Zimmer sowie das Inventar des Firmengebäudes in der Lindenstraße
nach möglicher Diebesbeute. Dabei entdeckten sie eine
Registrierkasse, brachen sie auf und entwendeten Bargeld in
unbekannter Höhe. Ob weitere Gegenstände gestohlen wurden, ist
bislang unklar. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben,
sollten sich bei der Polizei in Tauberbischofsheim unter Telefon
09341 81-0 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]