Einbruch in ein Bürogebäude

Täter flüchten vor Ankunft der Polizei
 
 
 
 
 Bad Friedrichshall. (ots) Gewaltsamen Zutritt zu den Büroräumen eines Firmengebäudes in der
 Salinenstraße in Bad-Friedrichshall verschafften sich unbekannte
 Täter indem sie im 1. Obergeschoss ein schmales Fenster aufhebelten.
 Im Inneren wurden Behältnisse durchwühlt bis sie in einer kleinen
 schwarzen Kasse eine geringe Menge Bargeld zum Entwenden fanden. Im Eifer des Gefechts machten sich die Langfinger im Anschluss an die Türe des 2. Obergeschosses zu schaffen, da diese dem äußeren Anschein
 nach einem Zugang zu weiteren Buröräumen ähnelte. Dass sich dahinter jedoch eine umgebaute Wohneinheit befand konnten unbekannte Täter allerdings nicht ahnen, weshalb sie durch die dortigen Bewohner bemerkt wurden, welche unmittelbar darauf die Polizei verständigten.
 Die Täter konnten jedoch noch vor dem Eintreffen der ersten Streife
 unerkannt entkommen. Eine eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.
 Zeugen, die zur tatrelevanten Zeit verdächtige Personen Fahrzeuge im Bereich der Salinenstraße gesehen haben, werden gebeten, sich unter 07137/93710 beim Polizeirevier Neckarsulm zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]