Unfallflucht war schnell geklärt

Buchen. (ots) Wegen des Verdachts der Unfallflucht ermittelt derzeit die Polizei
Buchen. Am Dienstag, in der Zeit von 08.30 Uhr bis 11.15 Uhr, hatte
ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer beim Rückwärtsfahren einen in
der Buchener Mühltalstraße geparkten BMW beschädigt und sich trotz
eines angerichteten Sachschaden von rund 1.000 Euro unerlaubt von der
Unfallstelle entfernt. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen
führte die Spur zu einem älteren Mann. Dieser konnte an seiner
Wohnadresse ausfindig gemacht werden. Eine Anzeige folgt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]