Täter mit gesunden Zähnen?

Wertheim. (ots) Vermutlich hat ein verhinderter Dieb, der sich in der Nacht zum
Freitag für die Ladung eines Sattelzuges interessierte, kein Gebiss,
sondern gesunde Zähne. Der Unbekannte schnitt an einem auf dem
Parkplatz des Maxi-Autohofs in Wertheim-Bettingen ein Loch in die
Plane eines Sattelaufliegers, um an die Ladung zu gelangen. Nachdem
er einen der durch die entstandene Öffnung erreichbaren Kartons
eingedrückt hatte, sah er, dass darin Reinigungstabs für Gebisse
waren. Daraufhin ließ er von seinem Vorhaben ab. Der entstandene
Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]