12.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

A 81. (ots) Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro entstand bei einem
Auffahrunfall am Mittwochmittag, gegen 13:20 Uhr, auf der A 81
zwischen den Anschlussstellen Tauberbischofsheim und Ahorn. Ein 72
Jahre alter Audi-Fahrer fuhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung
Stuttgart. Vermutlich schätzte er dabei die Geschwindigkeit eines
vorausfahrenden 51-jährigen Skoda-Fahrers falsch ein. Trotz einer
Vollbremsung fuhr er auf diesen Pkw auf. Verletzt wurde
glücklicherweise niemand.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]

SV Seckach betritt Neuland

 Sieger und Platzierte zusammen mit Stefanie Pistor und Christina Mlinaric. (Foto: Liane Merkle) Bezirksmeisterschaften der Nachwuchskegler (lm) Die Kegelabteilung führte zum ersten Mal als Neuland [...]