Bienenvolk gestohlen

 
 
 Dallau. (ots) Auf ein ganzes Bienenvolk hatte es
 ein bislang unbekannter Dieb zwischen Donnerstag und Sonntag in Dallau abgesehen. Im Gewann Klappersteige, unterhalb des
 Römerwegs, beherbergte ein 41-Jähriger das fleißige Volk. Als er am
 Sonntagnachmittag nach diesem schauen wollte, stellte er fest, dass
 es gestohlen worden war. Möglicherweise parkte der Täter sein
 Fahrzeug auf einem Feldweg oberhalb des Bienenhauses und ging zu Fuß
 an den Tatort um die Bienen, die einen Wert von mehreren hundert Euro
 haben, zu stehlen. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben,
 sollten sich bei der Mosbacher Polizei unter Telefon 06261 809-0
 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]