Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Buchen. (ots) Zwei verletzte Personen und ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro
sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, gegen 11.40 Uhr,
auf Gemarkung Buchen. Vermutlich bemerkte der 37-jährige Fahrer eines
Klein-Lkw im Bereich der Abfahrt der Bundesstraße 27, Buchen-Mitte,
zu spät, dass vor ihm ein 63-jähriger VW-Fahrer verkehrsbedingt
abbremsen musste. Bei dem anschließenden Auffahrunfall erlitten zwei
86 und 76 Jahre Insassen im VW leichtere Verletzungen. Wegen des
ausgelaufenen Kühlmittels musste die Straße gereinigt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]