Schwer erkämpfter Heimsieg

SG Adelsheim/ Seckach – FC Hettingen II        3:1

Seckach. (zv) Einen schwer erkämpften 3:1-Erfolg sicherte sich die SG gegen die Hettinger Zweite. Die erste Hälfte verlief ausgeglichen mit besseren Möglichkeiten für den Gast. Dennoch gelang Simon Amend die 1:0-Führung. Ein weiterer Treffer für die SG ging jedoch nach hinten los, als Ehrmann per Eigentor unglücklich zum 1:1 abfälschte.

Nach dem Wechsel und deutlichen Worten des Trainers ging die SG nun beherzter zur Sache, doch die Gäste waren durch ihre Konter brandgefährlich. C. Kadem brachte schließlich die SG mit seinem 2:1 auf die Siegerstraße, ehe Streidenberger gar mit dem 3:1 den vierten Erfolg in Folge sichern konnte.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]