Beim Abbiegen schwer verletzt

Hardheim. (ots) Schwere Verletzungen erlitt eine
50-Jährige bei einem Unfall am Mittwoch bei Hardheim. Gegen 10.20 Uhr
fuhr die 50-Jährige mit ihrem Citroen auf der Ignaz-Schwinn-Straße um
auf die Walldürner Straße einzubiegen. Dabei übersah sie vermutlich
ein auf der B27 heranfahrenden VW Golf. Die 17-jährige Fahrerin des
VWs konnte einen Unfall nicht mehr vermeiden und prallte auf den
Citroen. Dabei erlitt die 50-Jährige schwere Verletzungen und wurde
ins Krankenhaus eingeliefert. Die 17-Jährige Fahranfängerin und ihre
57-Jährige Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. Es
entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]