Pedal verwechselt und aufgefahren

Vorsorglich ins Krankenhaus gebracht




Boxberg. (ots) Ein Sachschaden von rund 15.000 Euro und zwei leicht verletzte
Personen sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag, gegen 10.15
Uhr, in Boxberg. Nachdem eine 57-Jährige mit ihrem Audi auf der
Kurpfalzstraße verkehrsbedingt anhalten musste, wollte eine
nachfolgende 86-Jährige mit ihrem Ford ebenfalls abbremsen.
Vermutlich verwechselte die betagte Frau das Brems- mit dem Gaspedal
und fuhr auf den haltenden Pkw auf. Beide Autofahrerinnen erlitten
leichte Verletzungen und wurden vorsorglich zur ambulanten Behandlung
in ein Krankenhaus gebracht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: