Neunkirchen: PKW-Lenkerin eingeklemmt

(Symbolbild)

(ots) Nicht angepasste
 Geschwindigkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls am Sonntag
 gegen 20.24 Uhr auf der K 3936 zwischen Neunkirchen und Breitenbronn.
 Eine 54-Jährige war mit ihrem PKW Toyota in Fahrtrichtung
 Breitenbronn in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn
 abgekommen. Anschließend prallte sie gegen zwei Obstbäume und wurde
 in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die schwer verletzte Frau wurde von
 der Feuerwehr befreit und nach der Erstversorgung durch den Notarzt
 ins Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand ein Schaden von ca. 1 500
 Euro. Einsatzkräfte Feuerwehr: 70 Mann und sieben Fahrzeuge

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]