SG Schloßau/Mudau mit unnötiger Niederlage

Symbolbild

SG Schloßau/Mudau II – FC Bödigheim 0:1
(pm) Im zweiten Heimspiel in Folge kassierte die SG eine unnötige 0:1-Niederlage. Bödigheim kam anfangs besser ins Spiel und erarbeitete sich einige Chancen, die aber alle von Torwart K. Oeden vereitelt wurden. In der 22. Minute erzielte der Gast das 1:0 durch Kenan Horsch. Danach kam die SG besser ins Spiel und erarbeite sich einige gute Tormöglichkeiten, die aber alle vergeben wurden. In der zweiten Halbzeit drängte Schloßau/Mudau auf den Ausgleich, aber Torchancen blieben Mangelware. Bödigheim blieb durch Konter stets gefährlich, die aber auch nichts einbrachten und so blieb es bei dem knappen Sieg für die Gäste.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]