SG Schloßau/Mudau mit unnötiger Niederlage

Symbolbild
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

SG Schloßau/Mudau II – FC Bödigheim 0:1
(pm) Im zweiten Heimspiel in Folge kassierte die SG eine unnötige 0:1-Niederlage. Bödigheim kam anfangs besser ins Spiel und erarbeitete sich einige Chancen, die aber alle von Torwart K. Oeden vereitelt wurden. In der 22. Minute erzielte der Gast das 1:0 durch Kenan Horsch. Danach kam die SG besser ins Spiel und erarbeite sich einige gute Tormöglichkeiten, die aber alle vergeben wurden. In der zweiten Halbzeit drängte Schloßau/Mudau auf den Ausgleich, aber Torchancen blieben Mangelware. Bödigheim blieb durch Konter stets gefährlich, die aber auch nichts einbrachten und so blieb es bei dem knappen Sieg für die Gäste.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: