Bombenfund in Oedheim

(Symbolbild)

# Sprengbombe bei Baggerarbeiten
aufgefunden
_(ots)_ Bei Baggeraebeiten wurde eine Sprengbombe gefunden, die entschärft werden muss. Für die Evakuierung der circa 1500 Anwohner in einem
Radius von 300 Metern um die Bombenfundstelle in der Oedheimer
Hölderlinstraße werden Busse eingesetzt. Bis auf weiteres muss daher
die L1088 zwischen den Abzweigungen Lauderbach und Oedheim „Steige“
gesperrt werden. Die Menschen werden bis auf weiteres in umliegenden
Sporthallen versorgt. Die Polizei geht derzeit von einer geschätzten
Einsatzdauer von drei bis vier Stunden inklusive der Bombenentschärfung aus.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]