Höpfingen: Zu tief ins Glas geschaut

(Symbolbild)

(ots) Mit zu viel Alkohol im Blut war ein 29-jähriger Opel-Fahrer am Mittwochabend in Höpfingen unterwegs. Bei einer Polizeikontrolle konnte während eines Alkoholvortests ein Wert von über 1,3 Promille festgestellt werden. Der junge Mann musste die Beamten deshalb zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Seinen Führerschein musste er zu den Akten geben und zudem erwartet ihn eine Strafanzeige.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: