Walldürn: Bauschutt illegal entsorgt

(Symbolbild)

Eine nicht geringe Menge Bauschutt entsorgten Unbekannte auf einem Schotterparkplatz neben dem Waldweg „Alter Amorbacher Weg“ in Walldürn.

Bei dem Unrat, welcher zwischen Freitag und Montag dort abgelegt wurde, handelt es sich um Teile einer Dachkonstruktion, wie Bleche, Bitumen-Dachbahnen, Bretter und Latten. Da der Ablageort neben einem stark frequentierten Wanderweg liegt, der unter anderem zum „Märzenbrünnle“ führt, erhofft sich der Polizeiposten Walldürn Zeugenhinweise. Unter der Telefonnummer 06291 926660 können sich auch Personen melden, die wissen woher der Abfall stammt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.