Walldürn: Bauschutt illegal entsorgt

(Symbolbild)

Eine nicht geringe Menge Bauschutt entsorgten Unbekannte auf einem Schotterparkplatz neben dem Waldweg „Alter Amorbacher Weg“ in Walldürn.

Werbung
Bei dem Unrat, welcher zwischen Freitag und Montag dort abgelegt wurde, handelt es sich um Teile einer Dachkonstruktion, wie Bleche, Bitumen-Dachbahnen, Bretter und Latten. Da der Ablageort neben einem stark frequentierten Wanderweg liegt, der unter anderem zum „Märzenbrünnle“ führt, erhofft sich der Polizeiposten Walldürn Zeugenhinweise. Unter der Telefonnummer 06291 926660 können sich auch Personen melden, die wissen woher der Abfall stammt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.