Obrigheim: Autofahrer angegriffen

(Symbolbild)

(ots) Eine böse Überraschung erlebte ein 55-jähriger Autofahrer am vergangenen Freitag, gegen 18.45 Uhr auf dem Parkplatz an der B 292 zwischen Obrigheim und der Abzweigung Asbach am Hohberg.

Werbung
Der Ortsfremde suchte die Stelle auf um dort Wasser zu lassen. Dies ist zwar verboten, dennoch rechtfertigt das Fehlverhalten des Reisenden nicht das, was ihm dann widerfahren ist. Er wurde von einem Unbekannten angesprochen, beschimpft und dann körperlich angegangen. Dabei zog er sich Prellungen zu, die eine ärztliche Behandlung erforderlich gemacht haben. Der Geschädigte war von der Situation derart beeindruckt, dass er nur wenig Hinweise auf den Angreifer geben konnte. Deshalb sucht das Polizeirevier Mosbach Zeugen, die sich unter Telefon 06261 8090 melden sollen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.