Bad Friedrichshall: Bleiplatten gestohlen

(Symbolbild)

(ots) Bleiplatten im Wert von mehreren Tausend Euro stahlen Unbekannte aus dem alten Klinikum Bad Friedrichshall-Plattenwald. Die Täter schlugen ein Fenster ein und gelangten durch dieses ins Innere des Gebäudes.

Werbung
Um die drei Tonnen alter Bleiplatten abtransportieren zu können öffneten sie eine Tür. Zum Transport der Beute benutzten die Diebe einen Rollwagen, an dem sie zum Ziehen ein Kabel befestigten. Aufgrund des Gewichts der Platten brauchten sie sicherlich einen Anhänger oder ein größeres Fahrzeug. Die Tatzeit konnte auf Freitag, 17 Uhr bis Montag, 9.30 Uhr des vergangenen Wochenendes festgelegt werden. Verdächtige Beobachtungen in diesem Zeitraum im Bereich des alten Krankenhausgebäudes können dem Polizeiposten Bad Friedrichshall, Telefon 07136 98030, mitgeteilt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]