Haßmersheim: Alkoholisiert Unfall verursacht

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Unfall, bei dem ein Auto in die Leitplanke gefahren ist, wurde die Polizei Mosbach am Samstagabend, gegen 22 Uhr, gerufen.

Werbung
Bei der Unfallaufnahme und der obligatorischen Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des Mercedes-Fahrers stellten die Beamten fest, dass der Unfallfahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Vortest ergab einen Wert von mehr als einer Promille. Dem 28-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und er musste seinen Führerschein abgeben. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Auf den Fahrer warten nun ein Fahrverbot und eine Strafanzeige.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]