Gundelsheim: „Deko-Pinkler“ landet in Zelle

(Symbolbild)

(ots) In einer Gewahrsamszelle des Neckarsulmer Polizeireviers endete der Dienstag für einen 23-Jährigen.

Werbung
Die Angestellte eines Lokals in der Schlossstraße verständigte gegen 23.30 Uhr die Polizei, nachdem ein Gast in einen Karton mit Dekoartikel uriniert hatte. Dadurch entstand Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro. Da der offenbar stark betrunkene Mann nicht für den Schaden aufkommen wollte, erstattete die Zeugin Anzeige. Um weitere Störungen zu vermeiden, wurde der Störenfried in Gewahrsam genommen. Er musste die Nacht in einer Zelle des Polizeireviers verbringen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]