TBB: 41-Jähriger tödlich verunglückt

(Symbolbild)

(ots) Bei einem Unfall am Donnerstagmorgen, gegen 6.30 Uhr, ist ein 41-Jähriger mit seinem Pkw auf der Landesstraße 504 bei Tauberbischofsheim tödlich verunglückt. Der Mann war von Külsheim kommend in Fahrtrichtung Tauberbischofsheim unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er in einer langgezogenen Rechtskurve vor der Abzweigung der Kreisstraße nach Eiersheim von der Fahrbahn ab. Der Pkw fuhr daraufhin geradeaus in ein Waldstück und kollidierte mit mehreren Bäumen. Dabei wurde der 41-Jährige im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nachdem die Feuerwehr den Mann aus dem Pkw befreit hatte, brachte ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo der 41-Jährige kurze Zeit später verstarb. Neben der Feuerwehr waren Einsatzkräfte der Polizei und ein Notarzt vor Ort. Aufgrund der Bergungsarbeiten musste die Landesstraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]