Nüstenbach: In den Gegenverkehr geraten

(ots) Um einen Zusammenstoß mit einem silberfarbenen PKW im Gegenverkehr zu verhindern, musste eine 22-Jährige am Dienstagnachmittag mit ihrem Ford Fiesta ausweichen.

Die Frau befuhr gegen 15.45 Uhr die Dorfstraße von Nüstenbach bergaufwärts in Richtung Steige/Schreckhof. In einer Linkskurve kam ihr der unbekannte PKW teilweise auf der eigenen Fahrbahn entgegen. Durch das Ausweichmanöver der Frau geriet der Ford Fiesta mit der Bereifung in den rechten Grünstreifen und dann in die Böschung. Hierbei fuhr der PKW gegen einen Leitpfosten und saß schließlich auf dem Asphalt auf.

An dem Ford Fiesta entstand unter anderem ein Streifschaden im Beifahrerbereich. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro.

Zeugenhinweise zu dem unbekannten Unfallverursacher gehen unter der Telefonnummer 06261/809-0 an den Polizeirevier Mosbach.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: