40 HaBaMos in der SAP Arena

(Foto: privat)

Nachwuchs-Handballer besuchen Bundesliga-Spiel der Rhein-Neckar Löwen gegen die HSG Wetzlar – 15 Jugendhandballer bei Einlaufzeremonie

Mannheim.  (sh) Trotz des nasskalten Herbstwetters ging es für ca. 40 HaBaMos am letztern Sonntag mit der S-Bahn nach Mannheim in die SAP-Arena. Während die Eltern auf der Tribüne Platz nahmen, durften die Nachwuchsspieler mit ihren Betreuern in den Innenraum. Dort wurden sie herzlich und freundlich empfangen und von Teammanger Oli Roggisch begrüßt.

Den Stars beim Aufwärmen und später auf der Spielfläche so nah zu sein, war für die Kinder die Erfüllung eines sportlichen Traums. Nach einer kurzen Einweisung für die Einlaufzeremonie durften die Mosbacher Nachwuchshandballer mit einem großen Banner des Gewinnspielsponsors mit den beiden Teams einlaufen und danach das Spiel direkt hinter dem Tor verfolgen.

Nach dem Spiel, das die Rhein-Neckar-Löwen mit 29:26 für sich entschieden, gab es natürlich jede Menge Autogramm und Selfies mit und von den Stars.

Mit tollen Eindrücken ging es für den Habamos-Tross wieder zurück nach Mosbach und jeder nahm viele tolle Erinnerung mit nach Hause.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen