Osterburken: Diebe scheitern

(Symbolbild)

(ots) Ein 25-jähriger Mann verständigte am Montag, um circa 19.15 Uhr die Polizei, nachdem ein Unbekannter versucht hatte seine Geldbörse aus der Hosentasche zu stehlen.

Der junge Mann durchquerte die Unterführung am Bahnhof in Osterburken entlang. Als er an zwei Männern vorbei lief, schrie ihn einer von beiden an und fragte nach Geld. Der 25-Jährige verneinte dies und setzte seinen Weg fort. Erneut fragte der Unbekannte lautstark nach Geld und griff in diesem Moment an die Hosentasche des Mannes. Dieser reagierte schnell und konnte den Unbekannten abwehren. Anschließend rannte der 25-Jährige davon und verständigte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die gesuchte Person ist circa 180 Zentimeter groß. Er hat eine kräftige Statur und graue Haare. Sie war bekleidet mit einer schwarzen Bomberjacke und einer blauen Hose. Zeugen, die Hinweise zu den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 an das Polizeirevier Buchen zu wenden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen