Külsheim: Zwei Verletzte nach Unfall

(Symbolbild)

(ots) Die Feuerwehr kam mit 21 Mann und fünf Fahrzeugen zu einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen zwischen Tauberbischofsheim und Külsheim. Ein 24 Jahre alter Ford-Fahrer fuhr in Richtung Külsheim, als er auf Höhe des Abzweigs nach Eiersheim aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Hier kollidierte er mit dem entgegenkommenden VW Polo eines 26-Jährigen. An beiden Fahrzeugen wurde durch den Aufprall jeweils das linke Vorderrad abgerissen. Der Ford Fahrer war zunächst nicht ansprechbar und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden, der Lenker des VWs konnte sich indes selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Beide wurden zur Untersuchung in Kliniken gebracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen