Osterburken verlegt Gemeinderatssitzung

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Osterburken.  (pm) Die Sitzung des Gemeinderats Osterburken am Montag, 16. März, wird wegen der Corona-Krise nicht wie geplant im großen Sitzungssaal des Rathauses, sondern in der Baulandhalle Osterburken stattfinden. Der Beginn der Sitzung wird außerdem von 19.30 Uhr auf 19.45 Uhr verlegt, sodass Personen, die über diese Raumverlegung erst am Montagabend durch den Aushang am Rathaus erfahren, noch ausreichend Zeit haben um zur Baulandhalle zu gelangen.
Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Durch diese räumliche Verlegung ist es möglich, den Abstand zwischen den an der Sitzung teilnehmenden Personen zu vergrößern.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: