Auto nicht zugelassen und Fahrer betrunken

(Symbolbild)

 Haßmersheim.  (ots) Mit über 1,6 Promille und einem nicht zugelassenen Auto war ein 28-Jähriger am Donnerstagmorgen zwischen Haßmersheim und Neckarmühlbach unterwegs. Der Mann fuhr gegen 8.30 Uhr, vermutlich wegen zu vielen alkoholischen Getränken, mit seinem Audi in den Straßengraben. Der Beifahrer des Fahrzeugs wurde durch den Unfall leicht verletzt und suchte selbständig ein Krankenhaus auf. Auch der Fahrer verletzte sich leicht und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Hier wurde ihm auch gleich eine Blutprobe entnommen. Der Audi musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 500 Euro. Der 28-Jährige muss sich nun auf eine Anzeige gefasst machen. Seinen Führerschein konnten ihm die Beamten nicht abnehmen, da er keinen besitzt.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen