Busverkehre kehren zum Regelfahrplan zurück

Unterstützen Sie NOKZEIT!

Alltagsmasken bei der Fahrt verpflichtend

Neckar-Odenwald-Kreis.  (pm) Aufgrund der schrittweisen Aufnahme des Schulbetriebes sowie dem vermehrten Zurückkehren der Pendler werden die Busverkehrsunternehmen im Kreis ab Montag, 04. Mai wieder den gewohnten Fahrplan aufnehmen. Dies wird bei gleichzeitig weiterhin reduzierten Fahrgastzahlen für ein noch größeres Platzangebot in den Bussen sorgen. Das Land rechnet
bis zu den Pfingstferien an jedem Tag nur mit gut 20 Prozent der üblichen Schülerströme.

Neben dem Schutz durch das verpflichtende Tragen der Alltagsmasken wird dies die Situation in den Bussen spürbar entspannen und ein Abstandhalten in gewissem Umfang erleichtern. Sofern punktuell Überlastungen auftreten sollten, wird das Landratsamt zusammen mit den Verkehrsunternehmen nach Lösungen suchen.

Fahrgäste werden daher gebeten, den vorhandenen Platz auch zu nutzen und in den
Bussen bestmöglich Abstand zu halten. Da dies aber in den von Schülerinnen und Schülern genutzten Bussen mittelfristig nicht durchgehend möglich sein wird, werden diese gebeten, sich über die fachgerechte Anwendung der Alltagsmasken zu informieren. Denn die richtige Verwendung einer die Nase und den Mund bedeckenden Gesichtsmaske reduziert das Infektionsrisiko insgesamt substanziell.

Artikel teilen:

  • 39
Werbung

Zum Weiterlesen: