Zwei Bewerber bei Bürgermeisterwahl

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Zwei Bewerber wollen auf dem Chefsessel im Waldbrunner Rathaus Platz nehmen.  (Archivbild)_ Waldbrunn.  Der Gemeindewahlausschuss Waldbrunn tagte gestern unter Vorsitz von Hauptamtsleiterin Andrea Friedel-Wäsch und stellte fest, dass am 07. Februar 2021, zwei Namen auf dem Stimmzettel der Bürgermeisterwahl stehen werden

Neben Amtsinhaber Markus Haas, der sich um weitere acht Jahre als Rathauschef bewirbt, hat mit Johannes Peter Koestner ein zweiter
Kandidat seine Unterlagen eingereicht. Der 56-jährige, selbstständiger Hotelier wurde wie Haas vom Wahlausschuss der Winterhauchgemeinde zugelassen.

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in diesem Jahr in der Winterhauch-Schule in Strümpfelbrunn nur ein Wahllokal. Ansonsten appellierte der Gemeinderat bei der Festsetzung der Wahltermine an alle Wähler, ihre Stimme per Brief abzugeben.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen