Unfallflucht bei Indoor-Spielplatz

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen.  (ots) Auf Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro bliebt eine Mercedes-Fahrerin sitzen, wenn nicht geklärt werden kann, wer am Samstag zwischen 12.30 Uhr und 17.30 Uhr gegen das Auto gefahren ist. Die Frau hatte den Mercedes auf dem Parkplatz eines Indoor-Spielplatzes in der Straßen Kilgensmühle in Buchen abgestellt. In diesem Zeitraum wurde dieser von einer unbekannten Person beim Ein- oder Ausparken an der Stoßstange hinten links beschädigt. Die Polizei Buchen versucht nun herauszufinden, wer für den Schaden verantwortlich ist. Im Zusammenhang mit dem Unfall wird auch ein Mann gesucht, der seinen dunklen Mercedes gegenüberliegend geparkte hatte und plötzlich rasch wegfuhr. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen