May mit Doppelpack zum Sieg

Symbolbild

SV Neckargerach 2 – SV Schefflenz 2 2:0

Neckargerach.  (pm) Die Gäste aus Schefflenz starteten etwas besser in die Partie, konnten sich aber keine Torchancen erspielen. Nach 20 Minuten eine Doppelchance für die Heimelf, die aber nicht zum Erfolg führte. Beim nächsten Angriff wurde Hornung regelwidrig im Strafraum zu Fall gebracht, Zimbili setztr den Strafstoß aber nur an den Pfosten. Nur wenig später zog Hornung an zwei Gegenspieler und dem Tormann vorbei, legte quer und May musste nur noch einschieben. Anschließend vergab der SVN weitere Torchancen, bevor erneut May zum 2:0 traf.

In der zweiten Halbzeit hatte die Heimelf noch weitere, teilweise hochkarätige, Chancen. Diese blieben jedoch allesamt ungenutzt. Kurz vor Schlusspfiff entschärfte Reiner einen direkten Gästefreistoß glänzend, sodass es letztlich beim 2:0 blieb.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse