In den Gegenverkehr geraten

Artikel teilen:

 Buchen.  (ots) Eine leicht verletzte Person und mehr als 20.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls bei Buchen. Gegen 8 Uhr war eine 33-Jährige mit ihrem BMW auf der Landesstraße 582 zwischen Eberstadt und Buchen unterwegs. Etwa zwei Kilometer vor der Ortseinfahrt geriet die Frau mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fiat Ducato eines 27-Jährigen. Durch den Zusammenprall wurde die Frau leicht verletzt. Der 27-Jährige und sein 22-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, sodass sie abgeschleppt werden mussten. Die Landesstraße war für die Bergungsmaßnahmen zeitweise komplett gesperrt.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen