Sperrung der Eicholzheimer Straße

Artikel teilen:

(Grafik:pm)

Aufbringung der Asphaltdecke vom 02. bis 21. Juni

Seckach.  (pm) Seit Ende März 2021 laufen die Bauarbeiten zur Sanierung der Eicholzheimer Straße in Seckach. Die Firma Gebr. Demirbas aus Haßmersheim hat hervorragende Arbeit geleistet und wird ihre Tätigkeit in Kürze mit dem Abräumen der Lagerplätze abschließen.

Wie bereits mitgeteilt, wird die Erneuerung der Asphaltdeckschicht im Auftrag des Landes Baden-Württemberg durch die Fa. Schneider GmbH & Co.KG aus Öhringen erfolgen. Die Gemeindeverwaltung ist sehr froh darüber, dass der Zeitplan eingehalten werden kann und somit der Großteil dieser Arbeiten in den Pfingstferien ausgeführt wird. Der vorläufige Bauzeitenplan, der eine Sperrung der kompletten Eicholzheimer Straße im Zeitraum vom 02.. – bis 21. Juni vorsieht, sollte bei einer für die Jahreszeit typischen Witterung eingehalten werden können.

Die Umleitung von Seckach in Richtung Schefflenz und Großeicholzheim wird während dieser Zeit über Adelsheim ausgeschildert sein (siehe Planskizze). Die vor wenigen Tagen eröffnete neue Seckachtalbrücke bei Adelsheim verkürzt die Umleitungsstrecke deutlich.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen