Bambinifest beim Jubiläum

(Foto: privat)
Strümpfelbrunn.  (cs) Der Sonntag des 100-jährigen Jubiläums des TSV Strümpfelbrunn (KP berichtete) gehörte ganz den Allerjüngsten. 130 Kinder tobten über das Sportgelände, auf dem Reiner Speth mit seinem Team wie immer ein paar tolle Spielideen aufgebaut hatte.

Groß geschrieben war dabei, das Miteinander in Gruppen oder Mannschaften als kindgerechte Spielebasis unter aktiver Einbindung von Eltern und Großeltern. Kognitive Übungen wie beim Farbenlauf waren ebenso darunter, wie Geschicklichkeits- und Gruppenübungen beim Skilauf, Hindernislauf oder beim Seilziehen.

Und wenn eine Mannschaft mal nicht vollzählig war, sprang schon mal der Betreuer mit ein und rutschte dann beim Schubkarrenlauf auf Knien über den Parcours.

Besonderen Spaß machte natürlich auch ein Fußballspiel auf einem 15x15m großen Feld, bei dem ohne besondere Regeln nach Herzenslust drauf los gekickt werden durfte. Am Ende gab es für jedes Kind neben einem Pokal vom Verein auch noch ein Schwimmbrett und eine Klatsche, gespendet von Dominik Zimmermann.

Der TSV Strümpfelbrunn bedankt sich
für diese Spende und vor allem bei Reiner Speth und dessen unermüdlichen Helferteam, die diesen Spieletag zu einem tollen Erlebnis machten.

Minister Hauk besucht Billigheim

(Foto: pm) Billigheim. (pm) Auf Einladung von  Bürgermeister Martin Diblik besuchte Minister Peter Hauk die Gemeinde Billigheim. Dieser Termin war eine gute Gelegenheit, die eingereichteBewerbung als Schwerpunktgemeinde im „Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum“ (ELR)  dem Minister und Wahlkreisabgeordneten persönlich vorzustellen. Der [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse