SV Leibenstadt ehrt Mitglieder

(Foto: pm)

40 Jahre Frauengymnastik, 75 Jahre Vereinsbestehen – Vorstandschaft wiedergewählt

Leibenstadt.  (pm) Fast wie gewohnt zu Zeiten vor Corona, begrüßte Vorstand Marcel Zimmermann im Namen der Vorstandschaft die zahlreich erschienenen Gäste, Mitglieder und Ehrenmitglieder trotz Urlaubszeit und abweichendem Termin.

Nach dem Totengedenken ließ Vorsitzende Kornelia Kratzer das abgelaufene Vereinsjahr Revue passieren. Höhepunkt war definitiv der vorzeitig erreichte Aufstieg der Fußballmannschaft in die A-Klasse.

In einer Bildershow präsentierte Kornelia Kratzer viele Impressionen der Feierlichkeiten auf dem Sportgelände. Schön war das Beisein des ganzen Ortes und die freudige Anteilnahme zu diesem historischen Erfolg.

Höhepunkt nach der verpassten 75-Jahrfeier ist das 40-jährige Jubiläum der Frauengymnastik SV Leibenstadt. Kornelia Kratzer präsentierte einen Rückblick mit den Höhepunkten zu den 40 Jahren und gratulierte der Abteilung von Herzen.
Da die Abteilung auch in jüngerer Generation wächst, scheint die Zukunft gesichert.

Marcel Zimmermann rundete den Bericht mit einem Überblick der vergangenen Arbeitseinsätze am Sportgelände ab. Im Anschluss gab er noch einen Überblick zum Stand der Dinge der Förderanträge zur Modernisierung der Flutlichtanlage.

Madeleine Klein trug als Kassiererin den Wirtschaftsbericht des Jahres 2021 vor. Hier gab es neben einem Defizit im Jahr 2020 einen erfreulichen positiven Abschluss für 2021. Das kleine Sicherheitspolster kann der Verein bei steigenden Energiepreisen und nach der „Coronasaison“ gut vertragen.

Die Kassenprüferinnen Bärbel Zimmermann und Pia Ilzhöfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung.

Abteilungsleiterin Iris Ilzhöfer begann mit den Berichten der Abteilungen für die Gymnastikfrauen. Es folgte Melanie Diehm für die Ramba-Zamba Gruppe. Seit Beginn des Jahres bietet Pia Ilzhöfer zwei neue Trainingsgruppen mit High Intensity Training (HIT) zur Kraft- und Kardioausdauer (immer montags) sowie „Kraftklub SVL“ mit Kraftübungen und Stabilisierung (immer mittwochs).

Abteilungsleiter Ralf Ilzhöfer berichtete über die vergangene Meistersaison der Abteilung Fußball, mit dem Aufstieg in die A-Klasse. „Eine geschlossene Mannschaftsleistung und ordentlich Teamspirit haben das langersehnte Wunder wahr gemacht“, freute sich Ralf Ilzhöfer.

Jürgen Ilzhöfer stellte den Bericht der Alte Herren vor, die wegen Corona weniger Fußball spielten, sondern stattdessen auf Wanderschaft gingen.

Nach der Entlastung des Vorstands übernahm der stellvertretende Ortsvorsteher Mathias Becker die Leitung der Wahlen.

Im Amt bestätigt wurden Kornelia Kratzer und Marcel Zimmermann als Vorsitzende, Madeleine Klein als Kassiererin sowie Alexander Kunkel als Schriftführer. Gerda Kunkel wurde als Beisitzerin wiedergewählt. Zu den Kassenprüferinnen wurden erneut Bärbel Zimmermann und Pia Ilzhöfer bestimmt und um Robin Späth als neues Prüfungsmitglied verstärkt.

Kreisvorsitzenden Horst Saling überbrachte nachträglich die Glückwünsche zum 75-jährigen Jubiläum des SV Leibenstadt. Im Anschluss folgten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Verein:

Seit 50 Jahren halten Johannes Baum und Reinhold Klein dem SVL die Treue. Seit 40 Jahren gehören Marliese Baum, Ruth Ilzhöfer, Iris Ilzhöfer, Christel Pfeiffer, Renate Kunkel, Kornelia Kratzer, Ulrike Schlegl, Kornelia Zimmermann, Rainer Kratzer und Michael Pfeiffer dem Verein an. Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden Bärbel Zimmermann und Timo Kraft geehrt. Für zehn Jahre Treue zum Verein wurde Simon Schwenk ausgezeichnet.

Nach Grußworten der Gäste schlossen die Vorsitzenden mit einem großen Dank an Mitglieder, Helfer sowie die Bevölkerung für die treue Unterstützung.

Von Interesse