Zur Prime-Time bei 3sat

Logo VHS Mosbach
Appetithappen für Limbacher Frühjahrs-Kabarett

Jürgen Becker auf  dem „drittem Bildungsweg“. (Foto: Agentur)

Limbach. (bd) Jürgen Becker lädt ein den „dritten Bildungsweg“ zu beschreiten. Wer dazu den Fernsehsessel nicht verlassen will, der kann am Montag, 27.02. um 20.15 Uhr 3sat einschalten. Für die Limbacher VHS ein willkommener Appetithappen für ihr diesjähriges Frühjahrskabarett zum Semesteranfang. Denn Jürgen Becker, vielfach preisgekröntes „Kölner Original“ kommt am Samstag, 17.03.2012, um 20:15 Uhr in die Limbacher Schul-Sporthalle.

Becker, der seit 1992 die renommierte Kabarett-Sendung „Mitternachtsspitzen“ live im WDR Fernsehen moderiert, verspricht den Limbachern:  „Der Künstler ist anwesend“ . Sein aktuelles Programm seziert die  Welt zwischen Kabarett und Minarett, Glaube, Kapitalismus und Nudelauflauf sind seine Themen. „Ist der Moslem eher katholisch oder evangelisch, kann Geld arbeiten und was koche ich heute?“

Am Ende serviert Becker den Besuchern Freibier – frisch gezapftes „Kölsch“! „Denn das Wichtigste am Kabarett ist ja das Bier hinterher“ stellt der Kölner Humor-Held die Prioritäten klar, dessen Auftritt sowohl von der Volksbank Limbach wie von der der traditionsreichen Kölner „Sion-Brauerei“ unterstützt wird.

Wer also beim Kabarett auf Live-Atmosphäre nicht verzichten will, der sollte sich Karten im Vorverkauf bei der Volksbank Limbach sichern.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: