Leitungswechsel bei der Polizei in Mosbach

Neckar-Odenwald-Kreis. Einen Leitungswechsel gab es mit Monatsbeginn beim Führungs- und Einsatzstab der Polizeidirektion Mosbach. Da der bisherige Stabsleiter, Kriminaldirektor Walter Wörrlein, als Kripo-Chef zur Polizeidirektion Künzelsau wechselte, wurde die in Mosbach vakant gewordene Stelle nun dem 53-jährigen Kriminaloberrat Edwin Lust übertragen. Für seine neue Aufgabe sprach ihm der Leiter der Polizeidirektion Mosbach, Kriminaldirektor Martin Simon, die besten Wünsche aus.


Edwin Lust ist seit 1976 bei der Polizei des Landes Baden-Württemberg. Nach verschiedenen Tätigkeiten im gehobenen Dienst der Kriminalpolizei wurde er im Jahre 2001 zum Kriminalrat ernannt und war bis 2005 beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg tätig. Im Anschluss daran wechselte er zur Polizeidirektion Pforzheim wo er die Kriminalinspektion 2 leitete. Ab Januar 2011 übernahm er die kommissarische Leitung der Pforzheimer Kriminalpolizei.


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: