Reparatur im Stellwerk Osterburken dauert an

Betriebsprogramm mit Ausfall von Zügen und Behinderungen im Regionalverkehr und S-Bahnverkehr wird verlängert

Osterburken. (pm) Die Reparaturarbeiten im Stellwerk Osterburken dauern an. Dadurch kommt es weiterhin im S-Bahn– und Regionalverkehr auf den Strecken Stuttgart–Lauda und Osterburken–Homburg (Saar) zu Beeinträchtigungen:

Strecke Stuttgart–Heilbronn–Würzburg

Die Regional-Express-Züge (RE) zwischen Stuttgart und Würzburg verkehren in beiden Richtungen mit geringen Verspätungen.

Strecke Lauda–Osterburken–Bad Friedshall-Jagstfeld

Die Regionalbahnen zwischen Lauda und Bad Friedrichshall-Jagstfeld entfallen bis auf vier Züge zwischen Lauda, Osterburken und Möckmühl und werden durch Busse ersetzt. Die Ersatzbusse sind straßenbedingt länger unterwegs. Um die Anschlüsse in Möckmühl in Richtung Bad Friedrichshall-Jagstfeld zu erreichen, fahren die Ersatzbusse in Osterburken und Lauda entsprechend früher ab.

In der Gegenrichtung kommen die Ersatzbusse aus Möckmühl später als die fahrplanmäßigen Regionalbahnen an.




Strecke Osterburken–Homburg (Saar)

Die S-Bahnen der Linie S 1 Neckarelz–Osterburken verkehren mit geringen Verspätungen normal. Jedoch entfallen einzelne S-Bahnen und die Regionalbahnen auf dem Abschnitt Neckarelz/Seckach-Osterburken und werden teilweise durch Busse ersetzt.

Die Ersatzbusse sind straßenbedingt länger unterwegs und halten nicht immer unmittelbar an den Bahnstationen.

Fahrräder können in den Ersatzbussen nicht mitgenommen werden.

Im Zuge der Reparaturarbeiten können Schritt für Schritt weitere Zugverbindungen wieder aufgenommen werden. Nähere Informationen zum aktuellen Betriebsprogramm sind als Verkehrsmeldungen unter www.bahn.de/aktuell erhältlich.

Über den Abschluss der der Reparaturarbeiten informiert die Bahn rechtzeitig.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: