190 Jahre Berufserfahrung ausgezeichnet

Dienstjubiläen bei der Sparkasse Neckartal-Odenwald

Ehrungen bei der Sparkasse

Unser Bild zeigt (von links: Sparkassendirektor Gerhard Stock, Michael Hettinger, Susanne Restle, Iris Wagner, Birgit Schmitt, Silke Haffner, Ulf Geier, Karlheinz Walz, Daniela Lacic, Personalleiter Ulrich Schork und Sparkassendirektor Helmut Augustin. (Foto: pm)

Mosbach. (pm) Bei der Sparkasse Neckartal-Odenwald wurden Anfang August sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihre langjährige Tätigkeit geehrt.

Daniela Lacic, Birgit Schmitt, Silke Haffner, Iris Wagner, Michael Hettinger und Ulf Geier feierten ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Karlheinz Walz wurde für seine 40-jährige Zugehörigkeit zur Sparkasse ausgezeichnet.

Daniela Lacic war nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der ehemaligen Sparkasse Mosbach zunächst als Serviceberaterin tätig. 1991 wechselte sie in die Kundenberatung der Geschäftsstelle Haßmersheim. Nach einer Beschäftigungspause war sie ab 2001 als Sachbearbeiterin in die Personalabteilung tätig. Seit Februar 2009 ist die Mitarbeiterin als Serviceberaterin in der Hauptstelle Mosbach im Einsatz.




Birgit Schmitt begann ihre Tätigkeit als Sekretärin des Vorstands im Jahr 1987 bei der ehemaligen Sparkasse Mosbach. Von 1995 bis 2003 war sie als Sachbearbeiterin im Bereich Marketing beschäftigt. Nach einer Beschäftigungspause wechselte sie 2005 als Sachbearbeiterin in die Personalabteilung.

Silke Haffner war nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der ehemaligen Sparkasse Mosbach zunächst als Sachbearbeiterin im Marktservice Geld eingesetzt. Seit ihrer erfolgreichen Weiterbildung zur Betriebswirtin (VWA) im Jahre 1997 ist die Jubilarin als Sachbearbeiterin im Bereich Bauwesen und Verwaltung tätig.

Iris Wagner absolvierte ihre Ausbildung zur Bankkauffrau ebenfalls bei der ehemaligen Sparkasse Mosbach. Danach war sie zunächst am Empfang der Hauptstelle Mosbach tätig. 1991 wechselte sie als Serviceberaterin in die Geschäftsstelle Diedesheim und 1994 an den Empfang der Geschäftsstelle Neckarelz. Seit Mai 1997 ist Iris Wagner als Sachbearbeiterin im Firmenkundensekretariat beschäftigt.

Bereits seit 1993 ist Michael Hettinger als Geschäftsstellenleiter in Fahrenbach tätig. Sein beruflicher Werdegang begann mit der Ausbildung zum Bankkaufmann 1987 bei der ehemaligen Sparkasse Mosbach. In den neunziger Jahren absolvierte er den Lehrgang zum Bankfachwirt und qualifizierte sich zum Individualkundenberater. Seit 1997 betreut er die ihm zugeordneten Kunden als Individualkundenberater.

Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der ehemaligen Sparkasse Mosbach war Ulf Geier zunächst als Kassier in der Geschäftsstelle Neckarelz und ab 1996 in der Hauptkasse Mosbach tätig. Seit 2000 ist er als Sachbearbeiter in der DV-Organisation beschäftigt.


Bankbetriebswirt Karlheinz Walz war nach Beendigung seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der ehemaligen Sparkasse Bauland 10 Jahre als Kassier der Hauptstelle Osterburken und als Leiter verschiedener Geschäftsstellen tätig. Im Zeitraum von 1985 bis 2008 war er unter anderem als Leiter der Betriebs- und DV-Organiation, Leiter im Zahlungsverkehr und des Bereichs Bauwesen und Verwaltung beschäftigt. 2008 wechselte Jubilar Karlheinz Walz als Sachbearbeiter in den Bereich Beauftragtenwesen.

In einer Feierstunde sprach Sparkassendirektor Gerhard Stock seinen Dank und seine Anerkennung für die langjährige und treue Mitarbeit bei der Sparkasse aus. Er überreichte die Ehrenurkunden der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar. Auch die Vorsitzende des Personalrats, Susanne Restle, dankte den Jubilaren.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: