Polizeibericht vom 17. August 2012

Aquaplaning-Unfälle auf der A 81

A 81. Den Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit war die Ursache dafür, dass am Donnerstag gegen 6.50 Uhr auf der Autobahn A 81, Gemarkung Großrinderfeld, ein 24 Jahre alter BMW-Fahrer ins Schleudern geriet und gegen die Mittelschutzplanken prallte. Gegen 7.55 Uhr kam auf Gemarkung Tauberbischofsheim ein 26-jähriger BMW-Lenker auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Schutzplanken. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die beiden Hinterreifen kein ausreichendes Profil mehr hatten. Beide Autofahrer blieben unverletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4300 Euro.




Parkenden Pkw beschädigt

Buchen. Unbekannter Täter beschädigte am Dienstagabend  zwischen 18.00 und 19.00 Uhr einen auf dem beschrankten Parkplatz des Krankenhauses geparkten schwarzen Peugeot. Der Sachschaden wird von der Polizei auf ca. 800 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung zu setzen.

Versuchter Diebstahl

Rosenberg. Einen an der Außenfassade des Sportheimes TSV Rosenberg angebrachten Zigarettenautomaten versuchten unbekannte Täter im Zeitraum vom 12.08.12, 24 Uhr, bis 16.08.12, 16.00 Uhr, mittels eines unbekannten Hebelwerkzeuges aufzubrechen, wobei auch der Putz der Außenfassade beschädigt wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 1600 Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Buchen, Tel. 06281/9040, in Verbindung zu setzen. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: