Kandelführung beim Kurpfälzer Brotmarkt

500 Zunftzeichen 4

Zeichen der Bäckerzunft in der Mosbacher Altstadt. (Foto: pm) 

Mosbach. Brot und alles, was man dazu essen und trinken kann, steht im Mittelpunkt des Kurpfälzer Brotmarktes am 01. September auf dem Mosbacher Marktplatz. Der Verkehrsverein Mosbach e.V. lädt an diesem Samstag zu einer Führung zum Thema „Der Kandel – sein Weg durch Mosbach und seine Mühlen“ ein.

Stadtführer Berthold Hergenröder zeigt entlang des ehemaligen Kandelverlaufs, dass der Bach viele Jahrhunderte eine große Bedeutung für die Stadt Mosbach und die hier wohnenden Bäcker hatte. Er diente der Wasserversorgung, trieb innerhalb und außerhalb der Stadtmauern Mühlen an und war äußerst wichtig bei der Brandbekämpfung.




Anfang der 30er Jahre verschwand der Bachlauf fast völlig aus dem Stadtbild, wurde jedoch in den letzten Jahrzehnten im Zuge der Stadtsanierung wieder teilweise reaktiviert, so dass er heute wieder stellenweise sichtbar durch die Gassen verläuft. Am Ende der Heugasse wurde außerdem ein Kandelbrunnen errichtet.

Treffpunkt der Führung ist um 14 Uhr vor der Tourist Information am Marktplatz. Es wird eine geringe Teilnahmegebühr erhoben. Bereits um 11 Uhr wird eine Führungen durch die historische Altstadt angeboten. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: