Polizeibericht vom 18. November 2012

Nach Parkrempler geflüchtet

Haßmersheim. Wohl beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen im Tannenweg in Haßmersheim geparkten Pkw im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagmittag. Ohne sich um den Fremdschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort.

Mosbach. Am Freitagmorgen wurde ein Audi im Parkhaus des „Kaufland“ zwischen 09.00 und 10.15 Uhr im Bereich der hinteren linken Stoßstange beschädigt. Beim flüchtigen Verursacher dürfte es sich um ein blaues Fahrzeug handeln. Der Schaden wird auf ca. 1000.- Euro geschätzt. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer (06261) 809-0.

 

Einbruch in Spielcasino

Neckarelz. Bislang unbekannte Täter drangen am Samstagmorgen gegen 02.45 Uhr gewaltsam in ein Spielcasino in der Alten Neckarelzer Straße ein. Anschließend brachen sie mehrere Automaten auf und entwendeten einen bislang nicht bekannten Geldbetrag. Die Polizei Mosbach bittet unter Telefon 06261 / 809-0 um Zeugenhinweise. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]