Pferdeflüsterin auf Reitgut Binau

Pferdefluesterin

Lene Husch. (Foto: privat)

Binau. (pm) Auf dem Reitgut Binau fand über die Ostertage ein Natural-Horsemanship Workshop mit Lene Husch statt, der Showspezialistin für Stelzentheater und Freiheitsdressur mit Pferden.

Schwerpunkt war es, die feinen Hilfen in der Kommunikation mit Pferden, die freundliche Zusammenarbeit bis hin zu schweren klassischen Lektionen mit Freude und Motivation zu erarbeiten. Und das nur am Halfter.

Hier wurde das Pferd in seiner Persönlichkeit und seinen eigenen Fähigkeiten auf natürliche Art und Weise gefördert. An diesem Wochenende konnte man Pferde lächeln sehen. Alles so im Spiel zu lernen begeistert nicht nur die Pferde, sondern auch die Menschen.

„Es war ein wunderschöner Einstieg in eine Ausbildungsmethode nach der wir lange gesucht haben“, so Marita Schotenröhr und Dr. Andreas Potschka. „Durch diese spezielle Arbeit mit den Pferden entsteht eine unglaubliche Bindung zwischen Mensch und Pferd.“ Einen weiteren Workshop wird es im Sommer geben.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: