Fallschirmspringer bei Landung schwer verletzt

Metropolregion. Am 07.04.2013 gegen 12.40 Uhr führte ein 39-jähriger Fallschirmspringer auf dem Landeplatz des Aeroclub an der Nußlocher Straße in Walldorf eine Risikolandung (nicht gegen den Wind) durch und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Fallschirmspringer mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: