„Karlchen-Adler“ bringt Kindern Politik näher

MdB Dr. Dorothee Schlegel wirbt für Kinder- und Jugendbildungsangebote des Deutschen Bundestages

IMG 6752

(Foto: pm)

Berlin. (pm) „Kindern und Jugendlichen Politik und Parlamentarismus altersgerecht näher zu bringen, unterstütze ich“, so Dr. Dorothee Schlegel, SPD-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Daher bewirbt die Abgeordnete die vom Deutschen Bundestag angebotenen Internet-Plattformen „kuppelkucker.de“ und „mitmischen.de“.

Das Kinderportal „kuppelkucker.de“ richtet sich vor allem an Vor- und Grundschüler und soll auf spielerisch-unterhaltsame Weise die Aufgaben und Abläufe des Parlaments näher bringen. Die Comic-Figur „Karlchen-Adler“, der kleine Bruder des Bundestagsadlers, führt dabei die Kinder Lisa und Max in einem virtuellen Rundgang durch das Parlament. Ferner präsentiert er zwei Mal wöchentlich aktuelle Nachrichten in kindgerechter Form und insbesondere das, was das Parlament für Kinder beschließt. Begriffserklärungen, kurze Online-Spiele und Malvorlagen runden das Angebot ab, dessen Nutzungsdauer Eltern auch einschränken können.




Die Jugend-Plattform „mitmischen.de“ richtet sich an Nutzer ab 11 Jahren und an junge Erwachsene. Beleuchtet wird der Alltag von Bundestagsabgeordneten. Parlamentarische Begriffe sowie ganze Prozesse werden verständlich erklärt und über aktuelle Debatten wird informiert. Wie der Name schon sagt, ist auch eigenes „Mitmischen“ möglich: etwa durch Kommentieren von Artikeln oder Diskutieren in Foren. Zu strittigen Fragen finden sogar Abstimmungen statt.

Besonderer Wert wird bei der Darstellungsform auf Vielfalt gelegt, die vom klassischen Bericht über Interviews, Blogs und Bilder-Galerien bis hin zu Videobeiträgen reicht.

„Angebote wie diese können politisches Interesse frühzeitig fördern. Dies ist auch eine gute Möglichkeit der politischen Teilhabe im Zusammenhang mit der Absenkung des Wahlalters und der Stärkung von Kinderrechten nach der UN-Kinderrechtskonvention“, ist MdB Dr. Dorothee Schlegel überzeugt und fordert daher auch Kindergärten und Schulen auf, dieses Angebot zu nutzen und darauf aufmerksam zu machen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

  1. erklärt karlchen den kindern auch, dass die spd ihre zukunft gerade an die rentner verramscht? die rentner, denen es so gut geht wie nie und nie mehr so gut gehen wird wie jetzt, werden mit noch mehr geld überschüttet, alles finanziert über die sozialbeiträge, so daß den jungen menschen weniger übrig bleibt, um fürs eigene alter zu sparen.

    also die umverteilung vom enkel zur oma.

    die spd ist nicht mehr die partei der arbeiter, sondern der rentner.

Kommentare sind deaktiviert.