Ohne Führerschein Kennzeichen missbraucht

Aglasterhausen. Ein 20-Jähriger muss sich seit Donnerstag nicht nur wegen Fahrens
ohne Fahrerlaubnis verantworten. Der junge Mann hatte ein
abgemeldeten Pkw Honda erworben und diesen in einem Hofraum
abgestellt. An das Auto montierte er dann die Kennzeichen eines
Peugeot und fuhr den Honda auf die Straße. Dass der 20-Jährige,
welcher zudem nicht im Besitz eines Führerscheines ist, auch noch
wegen Kennzeichenmissbrauch angezeigt wird, versteht sich von selbst.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]