Bei Überholvorgang überschlagen

Buchen. (ots) Ein Schwerverletzter sowie Sachschaden in Höhe von knapp 1.000
Euro an einem Opel Corsa, sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der
sich am Donnerstagabend, gegen 20:00 Uhr, auf der Landesstraße 582
bei Buchen überschlug. Der 23 Jahre alte Lenker fuhr von Eberstadt in
Richtung Buchen. Kurz nach der Abzweigung zu den Aussiedlerhöfen „Am
Weidenbaum“ beabsichtigte er offenbar in einer langgezogenen
Linkskurve das vor ihm fahrende Traktorgespann zu überholen.

Vermutlich aufgrund einer gewissen Sichteinschränkung durch das
Gespann, übersah er einen entgegenkommenden Jaguar-PKW. Um einen
Zusammenstoß mit diesem zu vermeiden, wich der 23-Jährige nach links
aus. Hierdurch kam sein PKW von der Fahrbahn ab und überschlug sich
im angrenzenden Acker, wo er knapp 70 m weiter auf dem Dach zum
Liegen kam. Der Corsa-Fahrer wurde schwer verletzt und musste
stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. An seinem Pkw entstand
wirtschaftlicher Totalschaden. Andere Fahrzeuge oder Personen blieben
unbeteiligt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]