Rekordhalterin fuhr 117 km/h

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Aglasterhausen. (ots) Am Mittwoch führte die Verkehrspolizei auf der Bundesstraße 292
bei Aglasterhausen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Innerhalb
der auf 70 km/h beschränkten Zone hielten sich 20 Verkehrsteilnehmer
nicht an das geltende Limit und wurden angezeigt. Auf drei
Fahrzeugführer kommen Fahrverbote zu. Unter ihnen war mit 117 km/h
eine 30 Jahre alte Autofahrerin die „Rekordhalterin“.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.