Rekordhalterin fuhr 117 km/h

Aglasterhausen. (ots) Am Mittwoch führte die Verkehrspolizei auf der Bundesstraße 292
bei Aglasterhausen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Innerhalb
der auf 70 km/h beschränkten Zone hielten sich 20 Verkehrsteilnehmer
nicht an das geltende Limit und wurden angezeigt. Auf drei
Fahrzeugführer kommen Fahrverbote zu. Unter ihnen war mit 117 km/h
eine 30 Jahre alte Autofahrerin die „Rekordhalterin“.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.