Unbekannten Jungen am Bein verletzt

Bad Mergentheim.(ots) Bei einem Verkehrsunfall am Montag, gegen 15.00 Uhr, auf der Bad
Mergentheimer Mühlwehrstraße, erlitt ein bislang unbekannter Junge,
welcher mit seinem Fahrrad einen VW-Touran gestreift hatte,
vermutlich Verletzungen am Bein. Trotz allem setzte sich das Kind
aufs Rad und fuhr davon. Eine 39-jährige VW-Fahrerin hatte die „Obere
Mauergasse“ befahren und wollte mit Schrittgeschwindigkeit an der
Kreuzung zur Mühlwehrstraße nach rechts in diese einbiegen. Eine
Gruppe von fünf radfahrenden Kindern kam offenbar recht flott vom
Mühlwehrkreisverkehr angefahren. Während das erste Kind am VW gerade
noch so vorbeikam, streifte ein etwa 10 Jahre alter Junge mit seinem
Rad das Auto, stürzte und verletzte sich leicht. Trotz
offensichtlicher Schmerzen setzte sich der Junge auf sein Fahrrad und
fuhr davon. Das Kind ist etwa 150 cm groß, hatte einen dunklen Teint,
trug ein dunkelblaues T-Shirt und hellblaue Jeans. Zeugen des Unfalls
oder Personen, welche sachdienliche Hinweise zur Identität des Jungen
geben können werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.:07931 5499-0 mit
der Polizei Bad Mergentheim in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]